zur Startseite
  DE-├ľKO-006
 
 
 
   
 
  Wir über uns
   
  Seit 1948 wird im Familienbetrieb der Bäckerei Olk Brot gebacken. Auch wenn sich seither sicherlich vieles geändert hat, die gute Tradition des Bäckerhandwerks und die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte sind gleich geblieben. Die neuesten Erkenntnisse der Ernährungslehre gehören stets zu unseren Grundlagen.

So stellen wir schon seit 1984 Vollkornbackwaren aus kontrolliert biologischem Getreide her. Bereits zwei Jahre später - 1986 - nach der von Frau Ute Olk abgeschlossenen Ausbildung zur Gesundheitsberaterin bei Dr. Bruker (GGB) - wurde der Schwerpunkt immer stärker auf biologische Vollkornbackwaren gelegt. Auch produzieren wir seit 1984 spezielle Backwaren für Allergiker, denn immer häufiger vorkommende Probleme wie z.B. Neurodermitis verlangen eine gezielte Ernährung. Auch Menschen, die unter der Gluten-Unverträglichkeitskrankheit Zöliakie leiden, werden in unserem Zöliakie-Sortiment fündig.

Unser Getreide beziehen wir vom Bioland-Bauer hier aus der Region, genauer gesagt, aus der Biosphären-Region "Bliesgau".Dieses Getreide mahlen wir selbst fein unmittelbar vor der Teigbereitung auf unseren eigenen Steinmühlen! Nur so können wir garantieren, daß alle wertvollen Inhaltsstoffe im Mehl enthalten bleiben. Als Triebmittel setzen wir unsere selbstgezogenen Sauerteige aus Dinkel, Roggen und Mais ein. Für die milden Brotsorten verwenden wir natürlich nur die Bio-Hefe. Für unsere "feinen Backwaren" wie Kuchen und Torten setzen wir getreu der Vollwertkost keinen Zucker sondern ausschließlich Bio-Honig als Süßungsmittel ein.

Seit dem 01.01.2006 hat Olk's Vollkornbackhaus einen neuen Inhaber: Serge Momper.
Dieser bringt 20 Jahre Erfahrung im Handwerk mit Bio-Rohstoffen mit und führt die Unternehmensphilosophie von Frau Olk nach altbekannten Maßstäben fort. Serge Momper wurde von der Handwerkskammer des Saarlandes für die beste abgelegte Meisterprüfung im Jahr 2005 ausgezeichnet.


DER FEINSCHMECKER HAT UNS AUSGEZEICHNET:
ALS BESTER BÄCKER IM SAARLAND

Wieviele Mitarbeiter: 58
Wieviele Filialen: 3
Wieviele zu beliefernde Betriebe: 77